Humanistische Akademie

Auf Initiative des Humanistischen Verbandes Deutschland – Niedersachsen, K.d.ö.R. hatte sich im Jahre 2008 die Humanistische Akademie Niedersachsen gegründet. Zehn Jahre später wurde die Auflösung der Akademie beschlossen.

Um weiterhin dem Bildungsauftrag einer Humanistischen Akademie nachzukommen, hat das Präsidium des HVD Niedersachsen Ende 2020 entschieden, dem Fachverband Werte und Normen die Wahrnehmung der bisherigen Aufgaben der niedersächsischen Akademie zu übertragen. Dazu gehören unter anderem:

  • die Förderung des aufklärerischen, kritischen und toleranten Diskurses, auch durch eigene Publikationen
  • die Veranstaltung von Tagungen und von anderen Angeboten des öffentlichen und wissenschaftlichen Austausches
  • die Kooperation mit der Humanistischen Akademie Deutschlands und mit anderer Länderakademien bzw. Verbänden.

Der Fachverband Werte und Normen versteht sich als Partner der bereits in anderen Bundesländern existierenden Vereinigungen gleicher Zielsetzung und wird das gemeinsame Anliegen künftig in Norddeutschland aktiv vertreten.

Weitere Informationen folgen …